Regisseurin

Foto: Manuel Stettler Fotografie
Foto: Manuel Stettler Fotografie

Sonja Mühlemann

 

Geboren 1985 in Aarau. Schulzeit im Kanton Bern, seit 10 Jahren in Burgdorf – seither fasziniert vom Gyrischachen. Studium der Sozialanthropologie, Geschichte und Journalismus. Gelebt in England, Holland und Deutschland. Als Journalistin tätig für Print/Online, Radio und TV (u.a. SRF, Radio Bern1). 2012 Gründung der Filmproduktionsfirma Drehmoment, seither Regisseurin und Autorin.

 

2016 «Gyrischachen – von Sünden, Sofas und Cervelats»|

Dokumentarfilm| 79‘ | Buch & Regie

 

2013 «Vom Auflösen und Veredeln» | Dokumentarfilm | 40‘ | Regie

 

2012 «Eine Handvoll Zukunft» | Dokumentarfilm | 40‘ | Buch, Regie, Kamera